MacBook Modell bestim­men

Modell­be­stim­mung

Um das kon­kre­te Modell Ihres Mac­Books zu ermit­teln, benö­ti­gen Sie die Seri­en­num­mer Ihres Mac­Books. Mit die­ser kön­nen Sie ihr MacBook Modell bestim­men. Dafür gibt es meh­re­re Her­an­ge­hens­wei­sen.

Opti­on 1

Lesen Sie die Seri­en­num­mer auf der Rück­sei­te Ihres Mac­Books ab. Dre­hen Sie dafür Ihren MacBook um. Die Seri­en­num­mer befin­det sich klein­ge­schrie­ben auf der Rück­sei­te. (Bei eini­gen Model­len kön­nen Sie das Modell direkt auf der Rück­sei­te des Mac­Books ent­neh­men. Es beginnt meist immer mit “A.…”)

Opti­on 2

Alter­na­tiv steht die Seri­en­num­mer eben­falls auf der Orgi­nal­ver­pa­ckung Ihres Gerä­tes.

Opti­on 3

Soll­te Ihr MacBook noch voll­stän­dig funk­tio­nie­ren kön­nen Sie die Seri­en­num­mer so able­sen: Gehen Sie dafür auf das Apple-Logo in der obe­ren rech­ten Ecke und kli­cken Sie wei­ter auf “Über die­sen Mac”. Nun kön­nen Sie Ihre Seri­en­num­mer ermit­teln.

MacBook Modell bestimmen

Das kon­kre­te MacBook Modell bestim­men

Wenn Sie die Seri­en­num­mer Ihres Mac­Books ermit­telt haben, kön­nen Sie die­se nun hier ein­tra­gen. Im Anschluss wer­den Ihnen etli­che Infor­ma­tio­nen zu Ihrem Gerät ange­zeigt. Unter “Fami­ly name” kön­nen Sie Ihr kon­kre­tes MacBook Modell bestim­men.